Schlagwort-Archive: Younara Glory

DS Renditefonds Nr. 127

Alles begann mit einem Aufruf eines Mitgesellschafters des DS Renditefonds Nr. 127 Younara Glory. Der Anleger wollte sich nicht mit dem möglichen Totalverlust seiner Kapitalanlage zufrieden geben und schrieb über den Anlegerbeirat alle seine Mitgesellschafter an. Erstaunlicherweise meldeten sich über 100 weitere Kapitalanleger. Gemeinsam mit der Rechtsanwaltsgesellschaft Tenge Gluch und Partner wurde eine Strategie ausgearbeitet, um die Anleger des Fonds nicht rechtlos zu stellen. Die „Interessenvertretung DS Renditefonds Nr. 127 Younara Glory“ zählt nunmehr über 100 Mitglieder.
Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Anleger einen berechtigten Anspruch auf Schadensersatz haben, so Rechtsanwalt Hoppe, der die Anleger vertritt. Insbesondere kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Emissionsprospekt zu der Beteiligung möglicherweise fehlerhaft ist und sich hieraus Ansprüche gegen das Emissionshaus ergeben können. Derzeit werden die Ansprüche noch genau geprüft. Dabei handelt es sich um Schadensersatzansprüche, die gegen das Emissionshaus aber auch gegenüber dem Vertrieb geltend gemacht werden können.